Drucken

Hauptversammlung 2012

CSU ehrt verdiente Mitglieder

Wahl der Delegierten für die Bundes- und Landtagswahl


Zur Mitgliederversammlung des CSU-Ortsverbandes Wellheim, begrüßte der Ortsvorsitzende Robert Husterer die zahlreich erschienenen Mitglieder und die als Gastrednerin anwesende CSU-Kreisvorsitzende Tanja Schorer-Dremel recht herzlich. In seinem umfangreichen Arbeitsbericht erinnerte Husterer, an die Termine und Veranstaltungen des vergangenen Jahres sowie die Beschlüsse im Marktrat. Außerdem erläuterte er seine Arbeit zur Bekämpfung der geplanten Quarzsandwaschanlage in Hard. Die Kreisvorsitzende informierte die Anwesenden über aktuelle Themen in der Landkreispolitik, sowie über die bevorstehenden Bundes- und Landtagswahlen im Jahr 2013.

Der Ortsvorsitzende Robert Husterer ehrte zusammen mit Tanja Schorer-Dremel auch heuer wieder viele Mitglieder, für ihre langjährige Treue zum Ortsverband und zur CSU, sie bedankten sich bei allen Geehrten für dieses Engagement. Eine besondere Ehrung konnte Norbert Schulda (Konstein) entgegen nehmen, er ist seit 45 Jahren bei der CSU. Für 40 Jahre wurden Ingrid Bauch-Glasel (Wellheim), Otto Marb (Gammersfeld), Martin Reber, Johann Meier, Johann Banzer (alle Biesenhard), für 35 Jahre Werner Küssner (Konstein), für 25 Jahre Hubert Weidenhiller (Wellheim), für 20 Jahre Thomas Geyer (Hard), für 10 Jahre Christian Marb (Gammersfeld) und Günther Buchner (Wellheim) mit einer Urkunde und einem Präsent ausgezeichnet. Am Mittwoch, den 3. Oktober findet der traditionelle
CSU-Familienwandertag nach Dollnstein statt.

CSU-Wellheim-2012

Verdiente und langjährige Mitglieder erhielten bei der Ortshauptversammlung
des CSU-Ortsverbandes Wellheim eine Ehrung. (links hinten): Robert Husterer (CSU-Ortsvorsitzender), Johann Banzer, Johann Meier, Werner Küssner, Günther Buchner, Thomas Geyer, Christian Marb, Otto Marb.
(links vorne): Hubert Weidenhiller, Tanja Schorer-Dremel (CSU-Kreisvorsitzende), Norbert Schulda, Ingrid Bauch-Glasel. Nicht auf dem Foto ist Martin Reber.